Turnfahrt Sattel Hochstuckli

 

Am Samstagmorgen traf sich die Satus Aarburg Family am Bahnhof Olten um die diesjährige Turnfahrt zu bestreiten. Mit dem Zug fuhren wir Richtung Zentralschweiz, genauer gesagt nach Sattel, wo wir uns auf den Spuren der Eidgenossen auf den Morgartenpfad machten. An verschiedenen Hörstationen wurden wir in die Zeit der Schlacht von Morgarten zurückversetzt und konnten viele interessante Dinge über die damalige Zeit erfahren.

Nach einer schönen und langen Wanderung kam die Gruppe von 13 Erwachsenen und 8 Kindern müde und erschöpft im «Ferienparadies Ägerisee» an, wo wir von unserer Gastgeberin herzlich empfangen wurden. Mit Plaudern, Spielen und feinem Essen verbrachten wir einen sehr geselligen Abend im schönen Gasthaus am See. Am Sonntagmorgen starteten wir mit einem leckeren Frühstück in den Tag und reisten mit Bus und Drehgondelbahn auf das Hochstuckli.

Erneut hiess es die Wanderschuhe anschnallen und den Rucksack auf den Rücken und los ging es auf Schusters Rappen. Eine schöne Rundwanderung inklusive Brätelns und gemütlichen Pausen stand auf dem Programm. Am Ende des Wanderwegs erwartete uns die Hängebrücke «Raiffeisen Skywalk», eine sehr wacklige Angelegenheit, die für einige eine Herausforderung und für alle sicher einen Höhepunkt des Wochenendes bildete. Die Kinder und einige Erwachsene liessen sich ein Rodelfahrt am Ende nicht entgehen, bevor wir diese schöne Region wieder hinter uns lassen mussten. Müde und erschöpft kamen wir schliesslich am Bahnhof in Olten an, mit leeren Rucksäcken aber voller Erinnerungen.

Vielen herzlichen Dank an Luki für die tolle und perfekte Organisation. Wir werden noch lange an dieses schöne Wochenende zurückdenken!