SATUS Sportfest in Köniz

 

Drei Jahre nach dem Sportfest in Gränichen und Suhr traf sich am vergangenen Wochenende die Satus-Familie in Köniz BE wieder zum sportlichen Wettkampf. Auch wir vom SATUS Aarburg nahmen die Herausforderung an. Unter der heissen Sommersonne begannen die ersten ihren Wettkampf am Freitagnachmittag. Im Einzelwettkampf eroberte Bernhard Stähli in seiner Kategorie den zweiten Rang. Am Abend verlagerte sich das Geschehen in die Turnhallen, wo um Spitzenplätze im Volleyball gespielt wurde und wir unsere ersten Erfolge feiern konnten. Im Turnier der Plauschmannschaften erreichten die beiden Teams die Ränge 2 und 3. Noch besser ging es am Samstagmorgen weiter. Beim Rasen-Volleyball spielten sich gleich zwei Aarburger Teams ins Finale, wo Tina und Svea ihre Kolleginnen Noemi und Florence knapp besiegten. Zur gleich Zeit eroberten die Frauen im Schnurball-Turnier den dritten Rang.

Danach kämpften sich die Sportlerinnen und Sportler in Viererteams durch den anspruchsvollen Team-Wettkampf, der einmal mehr eine sichere Beute der Aarburger wurde. Gleich drei Teams konnten sich in ihrer Kategorie als Sieger feiern lassen, das vierte Team erreichte den 2. Rang. Beim anschliessenden Triathlon, bestehend aus Schwimmen, Laufen und Skating, schafften es die Sportlerinnen auf Platz 3, die Sportler gar auf das oberste Treppchen. Als wäre es noch nicht genug gewesen, begaben sich zum Abschluss noch vier Aarburger Sportler auf die Joggingrunde. Nach 4km lief Thomas Stähli als dritter im Ziel ein, Remo Allemann war über 8km eine Klasse für sich und gewann.

Damit war das sportliche Programm abgeschlossen und man ging zum festlichen Teil, der Party im Schlosshof Köniz und dem Festzelt über, wo bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt wurde. Zum gemütlichen Abschluss absolvierten 5 Gruppen am Sonntagmorgen den Volksmarsch "Chreisu Cheer", auf dem man das Dorf besser kennen lernen konnte. Auch wenn der sportliche Erfolg hier nebensächlich ist, will jeder bei den unterhaltsamen Spielen und Fragerunden möglichst gut abschneiden.

 

Erschöpft, aber zufrieden kehrten die Sportlerinnen und Sportler am Sonntagnachmittag nach einem weiteren erfolgreichen Sportfest ins Aarestädtchen zurück.

 

 

Resultate:

Volleyball: 2. Aarburg 1, 3. Aarburg 2

Beachvolleyball, Sportlerinnen 1. Aarburg 2, 2. Aarburg 4, 5. Aarburg 3, Sportler: 8. Aarburg 1

Schnurball: 3. Aarburg

Einzelwettkampf, Sportlerinnen Kat. B: 7. Cornelia Sollberger, 9. Angela Wernli, 10. Melanie Wernli, Kat. C: 14. Simone Godino

Sportler Kat. A: 2. Bernhard Stähli, 4. Lukas Stähli, 10. Michael Fischer, Kat. B: 6. Thomas Stähli,  Kat. C: 18. Urs Rodel

Teamwettkampf, Sportlerinnen 16-30: 1. Aarburg 3, Sportler 16-30: 1. Aarburg 2, Gemischt 16-30: 1. Aarburg 1, Gemischt 31-45: 2. Aarburg 4

Triathlon, Sportlerinnen: 3. Aarburg 1, Sportler: 1. Aarburg 2, Gemischt: 5. Aarburg 3

Jogging, 4km: 3. Thomas Stähli, 8km: 1. Remo Allemann, 8. Bernhard Stähli, 16. Urs Rodel

Volksmarsch "Chreisu Cheer": 5. Aarburg 1, 44. Aarburg 2, 45. Aarburg 4, 57. Aarburg 5, 78. Aarburg 3